WaveLab Engineering AG Hochfrequenz- / Mikrowellentechnik & EMV Art of Microwave
       
 
 
 
 
 

Projektbegleitung

Je nach Bedürfnis haben wir die Möglichkeit, Ihr Projekt in unterschiedlichen Formen zu begleiten, aktiv, passiv oder bewertend.


  Die Nähe zum Projekt kann manchmal dazu führen, dass man trotz
viel Detailwissen die Triage zwischen relevanten und irrelevanten Aspekten nicht mehr hinkriegt.
Lasst darum einen unbelasteten Externen die richtigen Fragen stellen.  


Aktive Mitarbeit in einem Projekt

Hier übernehmen wir einen Teil der Arbeit und auch einen Teil der Verantwortung für den Erfolg. Diese Form der Zusammenarbeit wird häufig gewählt, wenn ein Kunde die Spezialisten nicht hat oder aber die eigenen Arbeitskräfte bereits ausgelastet sind und mittels externen Ressourcen die Spitze gebrochen werden muss.

Nebst der Beistellung der Spezialisten wird häufig auch ein Teil der Messinfrastruktur der WaveLab genutzt, dies vor allem wenn beim Auftraggeber die notwendigen Möglichkeiten nicht zur Verfügung stehen.

Gantt Diagram. Ein Projekt kann in unterschiedlichen Formaten dargestellt werden, um z.B. die Abhängigkeiten und die notwendigen Ressourcen von Zeit und Material darzustellen. Das Gantt Diagramm ist sehr verbreitet und schnell interpretierbar, meist lassen sich durch einen Mausklick dieselben Informationen z.B. als Netzplan oder Ressourcenauslastungsplan darstellen.


Begleitung und Coaching eines Projekts

Die Mitarbeiter des Kunden führen die praktischen Tätigkeiten selbst durch, werden jedoch durch unser Spezialistenwissen begleitet. Der Projektbegleiter oder Coach ist dabei Wissensquelle, Sparringpartner und stellt zum richtigen Zeitpunkt die notwendigen Fragen - um die Übersicht bewahren und das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen.

So ist zum Beispiel denkbar, dass während der Einarbeitungsphase in ein HF-Gebiet eine solche Begleitung engagiert wird, um unerfahrenen Mitarbeitern bei der Einarbeitung zu helfen, um sie schneller und zielstrebige zum Erfolg zu führen. Dabei haben sie in jeder Projektphase die volle inhaltliche Einsicht und können somit Schritt für Schritt die notwendige Erfahrung aufbauen.

Risikomatrix. Diese Darstellung hilft, schnell die kritischen Risiken von den gut kontrollierbaren zu unterscheiden. Die Grösse der Kreisfläche informiert ohne Worte über das Schadenspotential der einzelnen Risiken, indem dass die Eintrittswahrscheinlichkeit mit der Auswirkung multipliziert wird.


Gutachtertätigkeit für ein Projekt

Denkbar ist auch, dass ähnlich einer buchhalterischen Bilanz eine Momentaufnahme des Projektes erstellt wird, z.B. mit dem Ziel der Bewertung von vorhandenen Chancen vs. den vorkommenden Risiken. Die Ergebnisse sollen die positiven Aspekte wie auch die negativen Punkte aufgreifen und die daraus hervorgehenden Möglichkeiten, vorkommende Abhängigkeiten und Bedrohungen beleuchten und Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung stellen.

Je nach vorhandener Fachkenntnisse des Kunden und gewünschter Gewaltentrennung, kann anschliessend der gutachtende Spezialist oder ein Kollege von ihm bei der kommenden Projektentscheidung mitarbeiten. In diesem Fall empfiehlt es sich, dass er die Rolle des Coaches einnimmt, indem primär die richtigen Fragen gestellt werden.

Bewertungs- oder Compliancematrix Die einzelnen Punkte oder im Detail jede Spezifikation wir aufgegriffen, bewertet und zu einem Gesamtüberblick verdichtet.



  1. Home
  2. Entwicklung
  3. Projektbegleitung
  4. Messplätze
  5. Applikationsengineering MWO und VSS
  6. Referenzen
  7. Jobs

WaveLab Engineering AG + +
Frage nicht einen Gelehrten, sondern einen Erfahrenen.
© 2016 WaveLab Engineering AG

WaveLab Engineering AG, Gewerbestrasse 11
CH-3053 Lätti b. Münchenbuchsee
Tel. +41 31 868 44 66   Fax. +41 31 868 44 60